MWST-Rechner
Mit diesem MWST-Rechner können Sie ganz einfach Nettobeträge (ohne MWST) in Bruttobeträge umrechnen sowie Bruttobeträge (inkl. MWST) in Nettobeträge.

Das kann der MWST-Rechner

Die MWST richtig zu berechnen, erscheint vielen als trivial. Wenn Sie Treuhänder oder Steuerspezialist sind, ist es das für Sie sicher auch. Für alle Anderen haben wir diesen MWST-Rechner entwickelt, mit welchem sich

  • nicht bloss die tatsächlich sehr einfache Netto-Brutto-Rechnung (d.h. auf einen bestimmten Nettopreis die MWST draufschlagen)
  • sondern auch die etwas kompliziertere Brutto-Netto-Rechnung (d.h., die Berechnung der in einem Bruttopreis enthaltenen MWST)
  • Selbstverständlich wird im Falle der Brutto-Netto-Rechnung zusätzlich die in einem Preis enthaltene MWSTberechnet.

Dies alles erledigt der MWST-Rechner mit den neuesten Schweizer MWST-Sätzen.

MWST-Rechner – Wie man die MWST richtig berechnet

Die Berechnung eines Bruttopreises bei bekanntem Mehrwertsteuersatz ist – wie bereits oben erwähnt – eine sehr simple Sache:
Nettopreis + (Nettopreis * MWST-Satz) = Bruttopreis
Das Problem bei der Berechnung des Nettopreises ohne MWST liegt also darin, dass man nicht einfach vom Bruttopreis den entsprechenden MWST-Betrag abziehen kann, da die MWST ja vom Nettopreis berechnet wird. Die folgende Formel wäre also falsch:
FALSCH: Bruttopreis - (Bruttopreis * MWST-Satz) = Nettopreis
Die Formel für die Berechnung eines Nettopreises bei bekanntem Mehrwertsteuersatz ist demnach die Folgende:
RICHTIG: Bruttopreis : (MWST-Satz + 1) = Nettopreis

MWST-Rechner – Verwandte Suchbegriffe

MWST berechnen, Mehrwertsteuer berechnen, Nettopreis berechnen, Bruttopreis berechnen, Mehrwertsteuerbelastung berechnen, enthaltene MWST berechnen, enthaltene Mehrwertsteuer