Mehrwertsteuersatz Schweiz

Mehrwertsteuersatz Schweiz ab 1.1.2018

Für die Rechnungsstellung für Leistungen ab 1.1.2018 verwenden Sie bitte (je nach Kategorie der steuerbaren Leistung) den folgenden Betrag:

Normalsatz: 7.7%
Sondersatz für Beherbergungsleistungen: 3.7%
Reduzierter Satz: 2.5%

MWST-Rechner für die einfache Berechnung der Steuer

Hier geht’s zum MWST-Rechner

Mehrwertsteuersatz Schweiz – Aktuell seit Anfang 2018

Der Mehrwertsteuersatz Schweiz wurde mittels einer Abstimmung im Jahre 2010 temporär während 7 Jahren erhöht, um die Schweizer Invalidenversicherung sanieren zu können. Im Jahr 2017 nahm das Schweizer Stimmvolk schliesslich eine Vorlage für die Finanzierung von Eisenbahn-Grossprojekten (so genannte FABI-Vorlage) an, die zu einer Erhöhung der MWST-Sätze ab 2018 im Umfang von 0.1 Prozentpunkten führte.

Die Ablehnung der Rentenreform im September 2017 hat zur Folge, dass die MWST-Sätze nicht – wie vom Bund geplant – auf dem erhöhten Niveau bleiben, sondern erstmals (dies ist an sich – auch wenn man von einer vorübergehenden Senkung ausgehen darf – doch eine kleine Sensation) tatsächlich effektiv sinken werden.

Weitere Informationen zum Mehrwertsteuersatz Schweiz